Coronavirus

Schließung des Vereinsheims und Unterbrechung des Trainings aufgrund der Corona-Problematik.

Ab dem 27. Mai ist der Sportbetrieb im Innenbereich unter hohen Hygieneauflagen wieder erlaubt. Die Auflagen, besonders das Abstandsgebot, stellen für unseren Verein eine unüberwindbare Hürde dar. Beim Training muss die Personenbegrenzung auf 1 Person je 10 qm eingehalten werden. Auf unseren Schießständen können wir dieser Regel nicht gerecht werden. Daher bleibt der Vereinssport und das gesellige Zusammenkommen in unserem Vereinsheim auch weiterhin unterbrochen.

Der gesamte Vorstand bedauert diese Entscheidung zu tiefst und sieht voller Ungeduld einer weiteren Lockerung durch die Landesregierung entgegen. Unsere Hoffnung liegt in einer baldigen Eindämmung der Corona-Pandemie und einer Überwindung der Krise.

Wir nutzen diese erzwungene Pause des Vereinslebens zur Sanierung unserer Anlagen.
Sobald sich die Situation ändert, informieren wir hier.

Der Vorstand

 

Hygienekonzept der Landesregierung Rheinland-Pfalz für den Sport im Innenbereich

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.